©2024 Allgemeinmedizinische Praxis Dr. Matthias Schaldecker und Kollegen
Made with ♥ by Binärburg.

Notfall
Herzlich willkommen auf der Homepage der
allgemeinmedizinischen Praxis Dr. Matthias Schaldecker und Kollegen
Ihre freundliche Hausarztpraxis

Aktuelles

  • 11. Mai 2024

    elektronisches Rezept (eRezept)

    Ab sofort erhalten Sie in unserer Praxis anstelle des "alten" roten Kassenrezeptes ein sogenanntes elektronisches Rezept. Dies gilt (bislang) ausschließlich für Kassenpatienten und nur für Rezepte, die zu Lasten der Krankenversicherung verordnet werden. Privatrezepte werden weiterhin ausgedruckt.

    Wenn Ihnen ein elektronisches Rezept verordnet wurde, so können Sie mit Ihrer Versichertenkarte in eine Apotheke Ihrer Wahl in Deutschland gehen und das Medikament dort abholen. Zwingende Voraussetzung für die Ausstellung ist, dass Ihre Versichertenkarte in jedem Quartal vor der ersten Ausstellung eines Rezeptes bei uns in der Praxis eingelesen worden ist.

    11. Mai 2024

    elektronisches Rezept (eRezept)

    Ab sofort erhalten Sie in unserer Praxis anstelle des "alten" roten Kassenrezeptes ein sogenanntes elektronisches Rezept. Dies gilt (bislang) ausschließlich für Kassenpatienten und nur für Rezepte, die zu Lasten der Krankenversicherung verordnet werden. Privatrezepte werden weiterhin ausgedruckt.

    Wenn Ihnen ein elektronisches Rezept verordnet wurde, so können Sie mit Ihrer Versichertenkarte in eine Apotheke Ihrer Wahl in Deutschland gehen und das Medikament dort abholen. Zwingende Voraussetzung für die Ausstellung ist, dass Ihre Versichertenkarte in jedem Quartal vor der ersten Ausstellung eines Rezeptes bei uns in der Praxis eingelesen worden ist.

  • 29. April 2024

    Pfingsturlaub 27.5.-7.6.2024

    Wir machen Urlaub vom 27.5.-7.6.2024

    Vertretung in dringenden Fällen:
    Dr. Ioannidis / Fr. Dr. Schiedek, Bahnhofstr. 4a, Tel 6073
    MVZ Dr. Kolepke, Bahnhofsplatz 16, Tel 4076 (vom 27.-29.5.)
    Drs. Stöckmann, Stuttgarter Str. 60, Tel 3075 (vom 3.6.-7.6.)
    Dr. Rupp, Stuttgarter Str. 13, Tel 3233 (vom 3.6.-7.6.)

    Notfallpraxis: Erlachhofstr. 1, Ludwigsburg,
    ohne Voranmeldung täglich ab 18.00 Uhr, mittwochs ab 13.00 Uhr, freitags ab 16.00 Uhr sowie am Wochenende, Feier- und Brückentag.
    Für Hausbesuche Tel.: 116 117.
    Bei akuter Lebensgefahr: Tel.: 112.

    29. April 2024

    Pfingsturlaub 27.5.-7.6.2024

    Wir machen Urlaub vom 27.5.-7.6.2024

    Vertretung in dringenden Fällen:
    Dr. Ioannidis / Fr. Dr. Schiedek, Bahnhofstr. 4a, Tel 6073
    MVZ Dr. Kolepke, Bahnhofsplatz 16, Tel 4076 (vom 27.-29.5.)
    Drs. Stöckmann, Stuttgarter Str. 60, Tel 3075 (vom 3.6.-7.6.)
    Dr. Rupp, Stuttgarter Str. 13, Tel 3233 (vom 3.6.-7.6.)

    Notfallpraxis: Erlachhofstr. 1, Ludwigsburg,
    ohne Voranmeldung täglich ab 18.00 Uhr, mittwochs ab 13.00 Uhr, freitags ab 16.00 Uhr sowie am Wochenende, Feier- und Brückentag.
    Für Hausbesuche Tel.: 116 117.
    Bei akuter Lebensgefahr: Tel.: 112.

  • 19. Januar 2024

    Willkommen in unserer Praxis!

    Wir begrüßen Frau Musollaj herzlich in unserer Praxis als Medizinische Fachangestellte und freuen uns über die Verstärkung unseres Teams! Wir bitten unsere Patienten, sich bei allen Anliegen vertrauensvoll auch an Frau Musollaj zu wenden!

    19. Januar 2024

    Willkommen in unserer Praxis!

    Wir begrüßen Frau Musollaj herzlich in unserer Praxis als Medizinische Fachangestellte und freuen uns über die Verstärkung unseres Teams! Wir bitten unsere Patienten, sich bei allen Anliegen vertrauensvoll auch an Frau Musollaj zu wenden!

  • 22. November 2023

    FFP2-Maskenpflicht bei Atemwegsinfektionen

    Wegen der hohen Krankheitsdichte müssen ab sofort alle Patienten mit Zeichen einer Atemwegsinfektion (Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber, o.ä.) zum Schutz anderer Patienten und des Personals eine FFP2-Maske tragen, auch wenn ihr Coronatest negativ ausgefallen ist.

    Dies empfehlen wir darüber hinaus aber auch allen anderen Patienten um sich selbst optimal zu schützen. Danke für Ihr Verständnis!

    22. November 2023

    FFP2-Maskenpflicht bei Atemwegsinfektionen

    Wegen der hohen Krankheitsdichte müssen ab sofort alle Patienten mit Zeichen einer Atemwegsinfektion (Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber, o.ä.) zum Schutz anderer Patienten und des Personals eine FFP2-Maske tragen, auch wenn ihr Coronatest negativ ausgefallen ist.

    Dies empfehlen wir darüber hinaus aber auch allen anderen Patienten um sich selbst optimal zu schützen. Danke für Ihr Verständnis!

  • 21. November 2023

    Positiver Coronatest - was nun? (Stand: 21.11.2023)

    Wenn Ihr Selbst-Test zu Hause positiv ist: bitte rufen Sie uns an. Kommen Sie NICHT in die Praxis, sondern informieren Sie uns telefonisch.

    Eine Kontaktaufnahme durch das Gesundheitsamt erfolgt nicht mehr!

    21. November 2023

    Positiver Coronatest - was nun? (Stand: 21.11.2023)

    Wenn Ihr Selbst-Test zu Hause positiv ist: bitte rufen Sie uns an. Kommen Sie NICHT in die Praxis, sondern informieren Sie uns telefonisch.

    Eine Kontaktaufnahme durch das Gesundheitsamt erfolgt nicht mehr!

  • 30. März 2023

    elektronische Krankmeldung (eAU)

    Ab sofort erhalten Sie nur noch ein Blatt Papier von uns für die Krankmeldung. Ihre Krankenkasse wird digital von uns direkt mit den Informationen beliefert. Ihren Arbeitgeber MÜSSEN SIE SELBST über die Dauer der Krankmeldung telefonisch informieren. Er ruft dann die Daten zur Entgeltfortzahlung selbstständig bei Ihrer Krankenkasse ab. Weitere Informationen finden Sie auch im Patienteninformationsblatt unter https://www.kbv.de/media/sp/Patienteninformation_eAU.pdf.

    30. März 2023

    elektronische Krankmeldung (eAU)

    Ab sofort erhalten Sie nur noch ein Blatt Papier von uns für die Krankmeldung. Ihre Krankenkasse wird digital von uns direkt mit den Informationen beliefert. Ihren Arbeitgeber MÜSSEN SIE SELBST über die Dauer der Krankmeldung telefonisch informieren. Er ruft dann die Daten zur Entgeltfortzahlung selbstständig bei Ihrer Krankenkasse ab. Weitere Informationen finden Sie auch im Patienteninformationsblatt unter https://www.kbv.de/media/sp/Patienteninformation_eAU.pdf.

  • 27. Oktober 2022

    Schnelltest - in der Nase oder im Rachen durchführen?

    Ein Schnelltest in der Nase ist zwar angenehmer, ein Rachenabstrich jedoch oft früher schon positiv - und bringt damit mehr Sicherheit. Aber wie geht das?

    27. Oktober 2022

    Schnelltest - in der Nase oder im Rachen durchführen?

    Verwenden Sie dasselbe Stäbchen wie beim Nasenabstrich - stecken Sie das Stäbchen in den Hals, dort wo es unangenehm ist und manchmal auch ein Würgereiz ausgelöst wird. Bewegen Sie das Stäbchen zwei bis drei mal von rechts nach links. Anschließend ist es wichtig, dass das Stäbchen ausreichend lange in der Lösungsflüssigkeit ausmassiert wird. Den Test nach 20 Minuten nochmals ablesen.

  • 1. November 2020

    Bitte anrufen

    Wir bitten grundsätzlich um TELEFONISCHE ANMELDUNG, auch bei akuten Beschwerden. Bitte lassen Sie uns auch nach Handyvertragswechsel, Umzug etc. immer Ihre aktuelle Telefonnummer wissen für unsere Akten, damit wir Sie im Zweifelsfall auch anrufen können.

    1. November 2020

    Bitte anrufen

    Wir bitten grundsätzlich um TELEFONISCHE ANMELDUNG, auch bei akuten Beschwerden. Bitte lassen Sie uns auch nach Handyvertragswechsel, Umzug etc. immer Ihre aktuelle Telefonnummer wissen für unsere Akten, damit wir Sie im Zweifelsfall auch anrufen können.

  • 17. Dezember 2019

    Weiterbildungspraxis

    Wir freuen uns, dass wir ab sofort Mitglied der KWBW Verbundweiterbildung in Baden-Württemberg sind und uns engagieren in der Weiterbildung von Ärzten, die die Ausbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin machen möchten.

    17. Dezember 2019

    Weiterbildungspraxis

    Wir freuen uns, dass wir ab sofort Mitglied der KWBW Verbundweiterbildung in Baden-Württemberg sind und uns engagieren in der Weiterbildung von Ärzten, die die Ausbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin machen möchten.